Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nach dem Wortbruch kam der Entwicklungsschritt

Zweiter Sieg in Folge: Die Schweiz bezwingt die Slowakei 2:0.
Man of the Match: Reto Berra zeigt einen starken Auftritt.
Offensiver Start: Die Schweiz sucht von Anfang an den Führungstreffer.
1 / 7

Scherweys Vertrauen

Dreimal gewann Patrick Kane mit den Chicago Blackhawks bereits den Stanley-Cup. Weil sein Club für einmal das Playoff nicht erreicht hat, nimmt der 29-Jährige zum erst zweiten Mal an einer WM teil, zehn Jahre nach seinem Debüt in Québec.
Der Amerikaner Kane ist einer von Nico Hischiers Vorgängern als Nummer-1-Draft und hat sich in der NHL als einer der besten und komplettesten Stürmer etabliert.
Wie Elias Pettersson spielt auch Nikita Gussew (noch) nicht in der NHL. Der 25-jährige Russe führte St. Petersburg vor einem Jahr zum Meistertitel in der KHL.
1 / 8

Corvis Erinnerungen

Müllers Abgebrühtheit