Zum Hauptinhalt springen

Mehr Platz, weniger Waschmaschinen

Der Spengler-Cup erhält in drei Etappen ein renoviertes Stadion. Doch schon heute sorgt es für Freude.

Das Startspiel war ausverkauft. Foto: Melanie Duchene (Keystone)
Das Startspiel war ausverkauft. Foto: Melanie Duchene (Keystone)

Das berühmteste Eisstadion der Schweiz wird renoviert. Für den HC Davos ist es ein unverzichtbares Geschenk zum 100. Geburtstag, fürs Publikum ein Gewinn. Die Clubs schwärmen von der neuen Infrastruktur, nur ein Rekordsieger zeigt Mühe bei Umgewöhnung.

  • Die Freude des Schleifers: «Jede Menge Platz»
  • Die Scham von Gianola: «Unwürdige Zustände»
  • Der Turnierveteran: «Man riecht keinen Rauch mehr»
  • Der Rückkehrer: «Jetzt ist es viel besser»
  • Der Stolz von Gianola: «Unsere Geschichte zeigen»

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch