Marco Müller wechselt zu Ambri – Dario Meyer verlängert

Der Stürmer Marco Müller verlässt den SCB. Er wechselt in der kommenden Saison zu Ambri-Piotta. Derweil hat die Vereinsführung den Vertrag mit Stürmer Dario Meyer um ein Jahr verlängert.

  • loading indicator

Marco Müller wechselt auf die kommende Saison hin vom SC Bern zu Ambri-Piotta. Dies vermeldete der SCB am Donnerstag. Dass der der 22-jährige Stürmer den SCB verlässt, zeichnete sich in den letzten Tagen ab. Müller wurde ein neuer Vertrag offeriert. Der Flügel erteilte dem Sportchef diese Woche jedoch eine Absage. Bei Ambri erhofft er sich mehr Eiszeit und Verantwortung.

Müller unterschrieb mit den Tessinern einen Dreijahresvertrag. Der frühere Junioren-Internationale bestritt in dieser Saison bislang 29 NLA-Partien für den SC Bern und erzielte dabei vier Skorerpunkte (1 Tor).

Ebenfalls am Donnerstag gab der SCB die Vertragsverlängerung mit Dario Meyer um ein Jahr bis zum Ende der Saison 2017/18 bekannt. Der 20-jährige Stürmer aus dem eigenen Nachwuchs hat in dieser Saison sein Debüt in der ersten Mannschaft gegeben und ist bisher in 15 Meisterschaftsspielen (3 Tore/2 Assists) zum Einsatz gekommen.

mib/pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt