In Köln den Geist beschwören

Die SCL Tigers bestreiten heute gegen die Kölner Haie das erste Vorbereitungsspiel. Im Emmental ist die Vorfreude auf die neue Saison gross.

Der SCL-Tigers-Sportchef Marco Bayer erhofft sich von der Testspielreise auch einen Teambuilding-Effekt.

Der SCL-Tigers-Sportchef Marco Bayer erhofft sich von der Testspielreise auch einen Teambuilding-Effekt. Bild: Hans Wüthrich

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Zugegeben: Es gibt nach einem noch immer nicht zu Ende gegangenen Sommer mit unzähligen Hitzetagen naheliegendere Themen als Eishockey. In rund einem Monat aber beginnt die neue Saison – und zumindest im Emmental können sie es kaum erwarten.

Rund 4200 Saisonabonnemente haben die SCL Tigers bereits abgesetzt, weitere 350 sind reserviert. Entsprechend zufrieden sind die Langnauer. Schliesslich stehen die Chancen gut, dass sie den Rekord aus der Vorsaison (über 4600) brechen. Weil der Verkauf von Saisonkarten nach dem Ende der Sommerferien respektive mit dem Start der Vorbereitungsspiele erfahrungsgemäss nochmals angekurbelt wird.

Saisonstart gegen den Aufsteiger

Heute bestreiten die SCL Tigers nun die erste von sieben Testpartien, ehe die Saison mit dem Cupspiel am 18. September in ­Basel respektive dem Meisterschaftsstart drei Tage später gegen Rapperswil-Jona lanciert wird. Wie vor drei Jahren nehmen die Emmentaler zur Vorbereitung am Köln-Cup teil.

«Wir wollen gegen starke Gegner spielen», hält Sportchef Marco Bayer fest. Die physisch präsenten Kölner Haie sowie die technisch versierten Teams aus Örebro und Rögle dürften die Langnauer gewiss fordern. Allerdings hat der Abstecher in die Rheinmetropole noch einen zweiten Grund: In Köln soll die Mannschaft zusammenwachsen, der Teamgeist beschwört werden.

Grosses Kader

Zum Auftakt der Vorbereitung kann Coach Heinz Ehlers beinahe aus dem Vollen schöpfen: Seit dem 2. August sind alle Ausländer in Langnau, und mit Flurin Rand­egger (Oberschenkel) ist nur ein Spieler verletzt. «Es ist ein gutes Zeichen, wenn zur Vorbereitung alle an Bord sind. Das zeigt, dass im Sommer gut gearbeitet wurde», sagt Bayer, der seit dem 1. August offiziell als Sportchef amtet.

Derzeit zählt das Tigers-Kader 2 Torhüter, 9 Verteidiger und 18 Stürmer. Vorerst will Ehlers sämtliche Spieler testen. Bleiben alle gesund, besteht ein Überangebot – entsprechend ist nicht ausgeschlossen, dass noch Spieler ausgeliehen werden. «Wenn Heinz das Gefühl hat, dass wir das Kader reduzieren müssen, werden wir zusammensitzen», sagt Bayer, «doch wir wollen nichts überstürzen.»

Ein Langnauer wird diese Woche übrigens nicht nach Köln – sondern nach Kanada reisen: Goalie-Talent Akira Schmid. Der 18-Jährige wird die Vorbereitung mit den Lethbridge Hurricanes aus der kanadischen Juniorenliga WHL bestreiten. Schmid wurde im Juni in der fünften Runde von den New Jersey Devils gedraftet. «Wir sind stolz und wünschen ihm viel Glück», sagt Bayer. «Und wir werden ihn weiter beob­achten.»

Das Programm der SCL Tigers Vorbereitung, Cup und Meisterschaftsstart

16. August: Kölner Haie - SCL Tigers. Köln, 20 Uhr 17. August: SCL Tigers - Örebro HK. Köln, 19.30 Uhr 18. August: Rögle BK - SCL Tigers. Köln, 19 Uhr

21. August: Langenthal - SCL Tigers. Langenthal, 19.30 Uhr 24. oder 25. August. Biel/SCB - SCL Tigers. Langenthal, 19.30 oder 17.30 Uhr 6. September. SCL Tigers - Dornbirn. Langnau, 19.45 Uhr 14. September. SCL Tigers - ZSC Lions. Langnau, 19.45 Uhr

18. September. Basel-KLH - SCL Tigers. Basel, 20.15 Uhr 21. September. SCL Tigers - Rapperswil-Jona. Langnau, 19.45 Uhr (Berner Zeitung)

Erstellt: 16.08.2018, 11:06 Uhr

Artikel zum Thema

Finne verlässt Tigers in Richtung Heimat

Antti Erkinjuntti wechselt nach nur einer Saison bei den SCL Tigers zu Tappara Tampere. Mehr...

Doppelaufgabe für Ehlers

Eishockey Heinz Ehlers ­betreut neben den SCL Tigers auch nächste Saison als Headcoach die dänische Nationalmannschaft. Mehr...

«Es ist ein Generationenwechsel im Gang»

Langnau Die Fangemeinde der SCL Tigers sei nicht mehr die, die sie noch vor zehn Jahren gewesen sei, findet Martin Leuenberger, Leiter der Fanszene Langnau. Mehr...

Wettbewerb

Gewinnen Sie einen Flug nach Singapur

Seit Anfang August fliegt Singapore Airlines auch ab Zürich mit einem neu ausgestatteten Airbus A380. Gewinnen Sie zwei Flugtickets.

Kommentare

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Haar um Haar: Was aussieht wie die Nahaufnahme eines Blütenstandes sind tatsächlich Rasierpinsel aus Dachshaar. Sie stehen bei einem Pinselhersteller im bayerischen Bechhofen. (25. September 2018)
(Bild: Daniel Karmann/dpa) Mehr...