Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Immer Ärger mit den Hockey-Wikingern

Und wieder versalzen die Norweger den Schweizern die WM-Suppe: Im ersten Zwischenrundenspiel in Kosice setzen sich die Skandinavier mit 3:2 durch. Die Enttäuschung im Schweizer Lager ist gross, die Türe zum Viertelfinal in der Slowakei fest geschlossen.
Entsprechend enttäuscht sind die Schweizer Eishockeyaner nach der Pleite. Sie erwachen zu spät, um noch die Wende herbeizuführen.
...gegen Ivo Rüthemann und dessen Teamkollegen lässt der Norweger nur zwei Treffer zu.
1 / 12

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.