ABO+

Gagnon: «Ich habe Teigwaren mit dem Strohhalm gegessen»

Tigers-Stürmer Aaron Gagnon würde eine Playoff-Qualifikation mit Langnau höher gewichten als den Meistertitel 2017 mit dem SC Bern. Der Kanadier erzählt, warum er eine Zeit lang den Mund nicht aufmachen konnte.

hero image

Aaron Gagnon, was werden Sie am 9. März tun?
Ich führe keine Agenda. (lacht) Aber ich weiss, worauf Sie hinauswollen, ich kenne dieses Datum, jeder bei uns im Team kennt es. Am 9. März beginnt das Playoff, und wir werden mit dabei sein.

Warum schafft Langnau die Playoff-Qualifikation?
Weil wir seit Mitte September sehr konstant spielen, noch keine Krise hatten, mit ganz wenigen Ausnahmen jedes Wochenende gepunktet haben. Wir sind in einer guten Position. Aber klar, es ist eng, und wir sind noch lange nicht durch.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt