Zum Hauptinhalt springen

Fribourg verpflichtet Kirby Law

Fribourg-Gottéron hat aufgrund der langen Genesungszeit von Mark Mowers und Marc Chouinard bis Ende Saison den kanadischen Stürmer Kirby Law verpflichtet.

Der 31-Jährige erzielte in der vergangenen Meisterschaft 54 Punkte für Genève-Servette. Auf diese Saison hin wechselte er zu Nischnekamsk Neftechimik in die KHL. Law sollte dieses Wochenende in der Schweiz ankommen und bereits am Dienstag spielberechtigt sein.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch