Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Erfolgsgeschichte ohne Happy End

Lange wurde gemunkelt, am Donnerstag wurde es offiziell: Trotz des Aufstiegs werden die Arbeitspapiere des Trainerduos Bengt-Ake Gustafsson (rechts) und seinem Assistenten Peter Andersson nicht verlängert.
Viel Erfolg, wenig Kredit: Bengt-Ake Gustafsson (hinten) und sein Assistent Peter Andersson müssen Langnau verlassen.
Von 1997 bis 2001 war Gustafsson (links) Assistenztrainer von Headcoach Ralph Krueger bei der Schweizer Nationalmannschaft.
1 / 8

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin