Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Er hat mich noch aus dem Flugzeug angerufen»

Pavol Demitra ist eines der bekanntesten Opfer der Tragödie von Tunoschna bei Jaroslawl: Der Captain der slowakischen Eishockey-Nationalmannschaft gehörte zu den Volkshelden in seiner Heimat. Der ehemalige NHL-Stürmer spielte unter anderem für Ottawa, St. Louis und Vancouver und war eine grosse Nummer in Übersee.
Der Verteidiger wechselte im Sommer von den Mannheimern Adlern zur Lokomotive. Dietrich gehörte zu den Leistungsträgern des zuletzt positiv überraschenden WM-Teams von Deutschland.
Vor dem gestrigen Saisonstart in der NLA zwischen dem ZSC und dem EV Zug gedenken Spieler und Zuschauer den bisher 43 Opfern des Flugzeugabsturzes. Die Eishockey-Familie ist geschockt. René Fasel, der Präsident des Internationalen Eishockey-Verbandes, spricht «vom schwärzesten Tag in der Geschichte unseres Sports».
1 / 14