Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Land für Hockey-Daddys

Glen Metropolit führt die grosse Liste der Rückkehrer in die NLA an. Der komplette Stürmer und Playmaker soll die Zuger in der neuen Eishalle zu Triumphen führen.
Der NHL-Goalie hat die Freigabe aus Chicago erhalten. Sollte der Franzose in Bälde auch noch den Schweizer Pass bekommen, dann kann man fürwahr von einem Transfercoup Gottérons sprechen. Aber: Huet beobachtet die Entwicklung in Übersee sehr genau, er hat die NHL noch nicht völlig abgeschrieben.
Der ehemalige Hüne von den Florida Panters – im Bild hat er Pittsburghs Mario Lemieux aufs Eis beordert – hat seine beste Zeit wohl hinter sich. Zuletzt spielte der Stürmer für Rögle, nun hilfte er temporär dem EHC Biel aus.
1 / 24