Zum Hauptinhalt springen

Die andere Auswirkung des Trainerwechsels

Nie in ihrer Klubgeschichte haben die SCL Tigers mehr Saisonabonnemente verkauft als in dieser Saison, die Ilfishalle ist im Schnitt zu fast 95 Prozent ausgelastet.

Euphorie in Langnau: Eero Elo und die Tigers-Fans jubeln.
Euphorie in Langnau: Eero Elo und die Tigers-Fans jubeln.
Andreas Blatter

Selten in den letzten Jahren hat ein Trainerwechsel im Schweizer Eishockey derart viel bewirkt. Seit der Entlassung Scott Beatties respektive der Einstellung von Heinz Ehlers Anfang Oktober läuft es den SCL Tigers massiv besser. Holte das Team unter dem Kanadier in 10 Partien 5 Punkte, hat es unter den Fittichen des ­Dänen in 17 Partien 28 Zähler ­gewonnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.