DiDomenicos Duftmarke

In der ersten Runde des Schweizer Cups siegt Langnau bei den Amateuren des EHC Basel problemlos 6:0. Rückkehrer Chris DiDomenico trifft doppelt.

Kantersieg der Langnauer in Basel am Dienstabend.

Kantersieg der Langnauer in Basel am Dienstabend.

(Bild: Keystone)

Ab in die Provinz – und irgendwie doch nicht. Im Rahmen der ersten Cuprunde duellierten sich die SCL Tigers mit dem dritt­klassigen Basel, aber eben, sie spielten nicht in einer abgelegenen Eishalle mit ein paar wenigen Schalensitzen, sondern in der rund 6600 Zuschauer fassenden St.-Jakob-Arena. Erstmals seit zehn Jahren gastierte ein Team aus der höchsten Liga am Rheinknie; Gutscheine mit vergünstigten Eintritten wurden in der Stadt verteilt, immerhin 1734 Tickets fanden letztlich einen Abnehmer.

Das Heimteam kämpfte beherzt, mehr als eine Handvoll Halb­chancen aber erspielte es sich nicht. Langnau gewann 6:0, Chris DiDomenico erhielt reichlich Eiszeit und steuerte bei seinem Comeback im Emmental zwei Tore bei. Trug er während des ersten Engagements im Emmental die Nummer 83, ist es nun die 89 – in Anlehnung an seinen Jahrgang. Vielleicht aber auch als Zeichen dafür: Was geschehen ist, ist geschehen. Der unschöne Abgang im Februar 2017 ist vergessen.

Melnalksnis Debüt

Langnau erfüllte die Pflichtaufgabe mit der notwendigen Seriosität, nach dem 1:0 Raphael Kuonens in der sechsten Minute war die Partie an und für sich bereits entschieden. Zum Debüt im Tigers-Trikot kam der lettische Angreifer Rihards Melnalksnis (ein Assist), dank einer Schweizer Spiellizenz belastet der talentierte Jungspund (19) das Ausländerkontingent nicht. Apropos: Mikael Johansson war als fünfter Ausländer überzählig.

Nicht mittun konnte derweil Verteidiger Yannick Blaser, welcher wegen einer Handblessur auch den Meisterschaftsstart am Freitag in der Ilfishalle gegen Rapperswil-Jona verpassen dürfte.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt