Zum Hauptinhalt springen

Der Test für die Freundschaft

Bei der Playoff-Viertelfinalserie zwischen dem SC Langenthal und den Basel Sharks steht Langenthals Olivier Schäublin im Fokus. Während der Saison wechselte der Verteidiger die Fronten und darf heute Abend um 19.45 Uhr im Schoren erstmals gegen seine alten Kollegen, unter ihnen Mitbewohner Marvin Frunz, antreten.

Die Fronten gewechselt: Olivier Schäublin trifft ab heute in den Playoff-Viertelfinals auf sein früheres Team Basel.
Die Fronten gewechselt: Olivier Schäublin trifft ab heute in den Playoff-Viertelfinals auf sein früheres Team Basel.
Leroy Ryser

In der Playoff-Viertelfinalserie zwischen dem SC Langenthal und den Basel Sharks steht aus Langenthaler Sicht ein Verteidiger im Mittelpunkt. Der während der Saison von den Nordwestschweizern zu den Oberaargauern transferierte Olivier Schäublin wird nach einer vertraglichen Sperre im letzten Aufeinandertreffen erstmals auf seine alten Kollegen treffen. Während neun Saisons mit Unterbrüchen ist er im Trikot der Basler aufgelaufen, in dieser Zeit haben sich einige Freundschaften entwickelt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.