Zum Hauptinhalt springen

Der SC Langenthal war zum 18. Mal siegreich

Langenthal hat in Winterthur diskussionslos 5:2 gewonnen. Nach dem 4:0 wehrten sich die Gastgeber zwar, schafften jedoch keine Rückkehr ins Spiel.

Luca Christen erzielt in Winterthur das 1:0.
Luca Christen erzielt in Winterthur das 1:0.
Leroy Ryser

So richtig wurde man den Eindruck den ganzen Match lang nicht los: Langenthal hatte die Handbremse zum Dosieren der Geschwindigkeit ständig ein bisschen angezogen. Hin und wieder in einzelnen Situationen wurde sie ein bisschen gelöst.

Manchmal machte Langenthal mehr Tempo und war brandgefährlich, manchmal zogen sich die Gäste etwas zurück und liessen ihren Kontrahenten gewähren. Das hatte nicht zuletzt auch mit ebenjenem Gegner zu tun, war doch dieser zum grossen Teil chancenlos.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.