Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der HCD ist im Powerplay eine Macht

Davoser Blitzstart in die Best-of-7-Finalserie: Nach dreieinhalb Minuten bringt Petr Taticek nach glänzender Voarbeit von Peter Guggisberg die Gastgeber in Führung. Klotens Goalie Ronnie Rüeger ist machtlos.
Der Beginn der Davoser Powerplay-Gala: Janick Steinmann bejubelt das 2:0 in Überzahl. Später im Mitteldrittel muss der Flügel innert wenigen Minuten gleich dreimal auf die Strafbank...
Noch einmal die Kräfte sammeln: Headcoach Anders Eldebrink trommelt seine Spieler beim Timeout zusammen. Doch es nützt nichts: Wenige Sekunden vor Schluss trifft hämmert Jaroslav Bednar den Puck ins leere Klotener Tor. Am Schluss gewinnt Davos mit 5:2 – oder die Flyers verlieren 2:5, je nach Gesichtspunkt.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin