Zum Hauptinhalt springen

Der Exot der National League

Zu Beginn tat sich Peter Schneider beim EHC Biel schwer und kämpfte mit Vorurteilen. Nun hat der Österreicher den Tritt gefunden – und trifft heute im Derby auf den SCB.

Endlich angekommen: Peter Schneider hat seinen Torriecher nun auch in Biel gefunden.
Endlich angekommen: Peter Schneider hat seinen Torriecher nun auch in Biel gefunden.
Keystone

Am Montag ist beim EHC Biel lernen angesagt. Jeweils ein Spieler hält in der Garderobe einen Vortrag, das Thema kann frei gewählt werden. Kürzlich war Peter Schneider an der Reihe. Was irgendwie ganz gut passt. Denn der Österreicher hat sich jüngst im Ensemble von Antti Törmänen hervorgetan. Nach einem harzigen Auftakt in die Saison schoss er in der Champions Hockey League und der Meisterschaft acht Tore – in drei Partien.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.