Zum Hauptinhalt springen

Chambers eilt Schlusslicht zur Hilfe

Trotz katastrophalem Saisonstart verzichten die Lakers darauf, Trainer Morgan Samuelsson zu entlassen. Stattdessen soll Dave Chambers das NLA-Team zurück auf den Erfolgspfad führen.

Wie der Klub mitteilte, stösst der erfahrene Eishockey-Lehrmeister Chambers (68) per sofort an den Obersee. Samuelsson bleibt Headcoach, Roland Schmid amtet neben Chambers weiterhin als Assistenzcoach.

Mit vereinten Kräften sollen die Lakers wieder zurück zum Siegen finden. Chambers soll seine langjährige Erfahrung (u. a. NHL, Schweiz, Italien) einbringen. Zugleich könne die begonnene Aufbauarbeit mit Kontinuität weitergeführt werden.

Der Vertrag mit dem Kanadier beginnt am 1. Oktober 2008 und läuft bis Ende Saison. Chambers wird an allen Trainings und Spielen der Lakers dabei sein.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch