Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Shedden verhilft Lugano zum Erfolg

Der HCD verliert gegen Lugano 2:3 – da hilft auch keine Rauferei zwischen Lorenz Kienzle und Beat Forster.

Verletzungs-Hexe treibt weiterhin ihr Spiel

Freiburger Kollaps innert 18 Sekunden

Verunsicherung pur

Ambri mit nordamerikanischer Power zum Sieg

Furioses Ambri-Piotta

Spylos Solo ins Glück

Wechselhafte Partie

Bern - ZSC Lions 6:5 (1:0, 2:3, 2:2, 0:0) n.P.

Kloten Flyers - Zug 4:7 (1:3, 1:0, 2:4)

Lugano - Davos 3:2 (1:0, 0:1, 2:0)

Genève-Servette - Fribourg-Gottéron 5:2 (3:1, 1:1, 1:0)

Ambri-Piotta - Lausanne 5:2 (2:1, 1:0, 2:1)

SCL Tigers - Biel 3:4 (1:2, 2:0, 0:1, 0:1) n.V.