«Beim SCB ging ich vielen auf die Nerven»

In seiner Jugend lebte Alexei Dostoinov in Moskau, New York und Zürich. Nach einem missglückten Jahr beim SC Bern sowie zwei hektischen Saisons in Russland ist der 27-jährige Stürmer in Langnau gelandet.

In Langnau fühlt sich Alexei Dostoinov wohl – in Sibirien und zuvor beim SC Bern sah dies anders aus.

(Bild: Andreas Blatter)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt