Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Auch Kloten kann den ZSC nicht stoppen

Effiziente Lions: ZSC-Stürmer Chris Baltisberger (M.) erzielt das 1:0 gegen Klotens Torhüter Martin Gerber. Baltisberger erzielt seinen ersten Saisontreffer.
Die Löwen bleiben erfolgreich im Abschluss, besonders im Powerplay: Nachdem schon Luca Cunti in Überzahl getroffen hat, doppelt Roman Wick (Nummer 27) vier Minuten später nach. Der ZSC führt nach einer halben Stunde mit 3:0, die Entscheidung ist so gut wie gefallen.
Viel Kampf, einige Emotionen: Löwe Morris Trachsler (l.) und Flyers-Spielmacher Tommi Santala beim Bully. Kurz vor Ende des Derbys muss Klotens Verteidiger Micky Dupont wegen Reklamierens vorzeitig unter die Dusche.
1 / 9