Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ambri gewinnt Tessiner Derby, Rapperswil verliert gegen Bern

Die ZSC Lions haben den EHC Biel im Griff und feiern am Schluss einen verdienten Sieg.
Ambri-Piotta jubelt über den Derbysieg auswärts gegen Lugano.
Das Romand-Derby zwischen Fribourg und Lausanne ist lange ausgegelichen. Nach dem Schlusspfiff jubelt Fribourg nach Verlängerung über den Sieg.
1 / 5

Lugano - Ambri-Piotta: Ambri-Sieg dank Blitzstart

Rapperswil - Bern: Kein Exploit des Tabellen-Letzten

SCL Tigers - Zug: Langnauer stürzen den Leader

Fribourg-Gottéron - Lausanne: Gottéron dank Sprunger und Bertrand

ZSC Lions - Biel 4:0 (0:0, 2:0, 2:0)

Lugano - Ambri-Piotta 3:4 (1:3, 0:0, 2:1)

Rapperswil-Jona Lakers - Bern 1:2 (0:1, 0:1, 1:0)

SCL Tigers - Zug 3:0 (0:0, 1:0, 2:0)

Fribourg-Gottéron - Lausanne 3:2 (1:1, 1:1, 0:0, 1:0) n.V.