Zwei Tiger beim SC Langenthal

Eric Himelfarb und Stefan Rüegsegger von den SCL Tigers werden den Rest der Vorbereitung mit dem SC Langenthal bestreiten. Ob sie danach auch in der NLB zum Einsatz kommen, wird später entschieden.

Die Lücken im Kader füllt der SC Langenthal zumindest bis zum Ende der Vorbereitung mit Eric Himelfarb (links) und Stefan Rüegsegger auf.

Die Lücken im Kader füllt der SC Langenthal zumindest bis zum Ende der Vorbereitung mit Eric Himelfarb (links) und Stefan Rüegsegger auf. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Beim SC Langenthal sind derzeit zwei Angreifer rekonvaleszent. Der Kanadier Jeff Campbell und Tom Gerber befinden sich im Aufbautraining und trainieren mit der Mannschaft. Es soll aber nichts forciert und sie erst eingesetzt werden, wenn sie vollständig fit sind.

Bei Campbell lässt der Verein besondere Vorsicht walten. Seit Mitte März, als er im Playoff-Halbfinal gegen Ajoie von einem Schuss getroffen wurde und am Knie operiert werden musste, hat er kein Spiel mehr bestritten. Den NLB-Titel holte Langenthal nur mit einem Ausländer.

Früher schon beim SCL

Die Lücken im Kader füllt der SC Langenthal zumindest bis zum Ende der Vorbereitung mit Eric Himelfarb und Stefan Rüegsegger auf. Die beiden Angreifer stehen bei den SCL Tigers unter Vertrag, trainieren aber ab sofort mit den Oberaargauern und kamen auch im gestrigen Testspiel gegen Zvolen (SVK) zum Einsatz. Beide Spieler haben bereits Spiele für Langenthal bestritten. Der Kanadier Himelfarb stand während der Saison 2009/2010 in dreissig Spielen für den NLB-Klub auf dem Eis, Rüegsegger in der vergangenen Saison in deren drei.

Ob die beiden Spieler auch in der Meisterschaft für Langenthal auflaufen, wird im späteren Verlauf der Vorbereitung entschieden. Die Saison beginnt für die Oberaargauer am 13. September mit einem Auswärtsspiel in ­Olten. (rpb)

Erstellt: 25.08.2017, 08:59 Uhr

Artikel zum Thema

Langenthaler zeigen dem SCB den Meister

Langenthal hat in einem Testspiel im Rahmen des Berner Cups den SCB 4:3 nach Verlängerung bezwungen. Der ehemalige SCL-Akteur Marc Kämpf fuhr bei seiner Rückkehr in die Schorenhalle als Verlierer vom Eis. Mehr...

Tigers sind auf Rekordkurs

Das Kader ist seit geraumer Zeit beisammen, das Ziel sind die Playoffs, der Vorverkauf läuft auf Hochtouren ­– bei den SCL Tigers ist drei Wochen vor dem Saisonstart Euphorie spürbar. Mehr...

Plüss wird kein Tiger

Martin Plüss hat den SCL Tigers eine Absage erteilt. Der 40-Jährige lässt weiterhin offen, ob und wo er seine Karriere fortsetzen wird. Aber: Dem ex-SCB-Captain gehen die Alternativen aus. Mehr...

Paid Post

Bis zu 20 Prozent Krankenkassenprämie sparen

Mit dem neuen Grundversicherungsmodell KPTwin.easy sparen Sie bis zu 20 Prozent Prämie und eine Menge Zeit.

Blogs

Casino historisch Die schwankende Brücke

Bern & so Unsere Tunnel

Service

Mitdiskutieren, teilen, gewinnen.

News für Ihre Timeline.

Die Welt in Bildern

Wer wird Präsident? Ein traditionell gekleideter Chilene, ein sogenannter Huaso, verlässt nach seiner Stimmabgabe in Santiago die Wahlkabine. (19. November 2017)
(Bild: Esteban Felix/AP) Mehr...