SCB verlängert mit Krueger und bedient sich in Langenthal

Der SC Bern reagiert auf die Verletzungsmisere in der Verteidigiung: Kurz vor Saisonbeginn wird vom SC Langenthal Aurélien Marti verpflichtet. Ausserdem wird Justin Kruegers Vertrag verlängert.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Verletzungshexe hat beim Meister unbarmherzig zugeschlagen: Fünf von elf Abwehrspielern, die zum SCB-Kader gehören, sind derzeit verletzt und werden im ersten Saisonmatch am Samstag gegen Gottéron abwesend sein. Auf der Verletztenliste figurieren die Stammverteidiger Eric Blum, Ramon Untersander und Jérémie Kamerzin, sowie die Youngsters Tim Dubois und Bernd Wolf.

Nun hat die sportliche Führung reagiert und den 23-jährigen Aurélien Marti vom SC Langenthal verpflichtet. Der 190 cm grosse und 92 kg schwere Verteidiger trainiert bereits ab Mittwoch mit dem SCB und wird am Samstag zum Meisterschaftsauftakt gegen den HC Fribourg-Gottéron zum Einsatz kommen. Ob und wie lange Aurélien Marti beim SCB bleiben wird, entscheidet sich in der kommenden Woche, wie der SCB am Mittwochmorgen mitteilte.

Justin Krueger bleibt bis 2020

Gleichzeitig zur Neuverpflichtung gibt es beim Schweizer Meister gute Neuigkeiten: Der Ende Saison auslaufende Vertrag mit Justin Krueger wird um zwei Jahre verlängert bis 2020. Der Deutschkanadier mit Schweizer Lizenz spielte erstmals in der Saison 2010/11 für den SCB. Danach wechselte der 30-jährige Verteidiger für zwei Jahre nach Nordamerika in die AHL. Seit 2013 spielt Justin Krueger, der sich als zuverlässiger Wert in der Defensive etabliert hat, wieder für den SCB. In 284 Meisterschaftsspielen hat Justin Krueger 67 Scorerpunkte (15 Tore/52 Assists) erzielt. (mib/pd)

Erstellt: 06.09.2017, 10:45 Uhr

Artikel zum Thema

«Diese Jungs hier arbeiten hart, das ist beeindruckend»

Mit Mason Raymond hat der SC Bern einen Spieler verpflichtet, der die Erfahrung von über 600 NHL-Partien auf dem Buckel hat. Wie sich der Kanadier im Team und in der Stadt eingelebt hat, erzählt er im Interview. Mehr...

SCB: Kamerzin und Blum verletzt

Nach Eric Blum und Ramon Untersander fällt mit Jérémie Kamerzin ein dritter Stammverteidiger aus. Damit herrscht vor dem ersten Meisterschaftsspiel extreme Personalnot in der SCB-Verteidigung. Mehr...

SCB: Eine Pleite mit Folgen

Am Samstag startet der SC Bern gegen Gottéron in die Meisterschaft. Die Vor­bereitung verlief durchzogen, was Trainer Kari Jalonen nicht beunruhigt. Sorgen bereiten ihm und Sportchef Alex Chatelain hingegen die verletzten Verteidiger. Mehr...

Paid Post

Bis zu 20 Prozent Krankenkassenprämie sparen

Mit dem neuen Grundversicherungsmodell KPTwin.easy sparen Sie bis zu 20 Prozent Prämie und eine Menge Zeit.

Kommentare

Blogs

Bern & so Unsere Tunnel

Foodblog Ein Buch für Bierfreunde

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Die Welt in Bildern

Polizei in Rosa: Demonstranten bewarfen die Ordnungshüter in Nantes (Frankreich) mit Farbe. (16. November 2017)
(Bild: Stephane Mahe) Mehr...