Ein Stürmer für Langnau

Kurz vor Qualifikationsende stösst Mikael Johansson zu den SCL Tigers. Der Schwede spielte zuletzt einige Wochen lang in Davos.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am Mittwoch tragen die SCL Tigers in Worb gegen Biel ein Testspiel aus, aller Voraussicht nach wird sich dabei auf Langnauer Seite ein Neuling präsentieren dürfen.

Die Emmentaler haben den Schweden Mikael Johansson bis Saisonende verpflichtet, er stiess bereits am Dienstag zur Mannschaft.

Es ist die siebte von maximal acht Ausländerlizenzen, welche der Klub vergeben hat; dass die Wahl trotz des langfristigen Ausfalls des kanadischen Verteidigers Cam Barker sowie des Abgangs Ville Koistinens Anfang Jahr auf einen Stürmer fiel, kommt nicht von ungefähr: Nur Schlusslicht Kloten schiesst in der National League weniger Treffer als die Tigers (112 in 47 Qualifikationspartien).

Johansson allerdings hat in dieser Saison in seiner Heimat für Brynäs und zuletzt bei Ligakonkurrent Davos in 27 Partien lediglich einmal getroffen. Der 32-Jährige, welcher sechs (Test-)Länderspiele absolviert hat, kann sowohl als Center als auch auf dem Flügel eingesetzt werden. (phr)

Erstellt: 14.02.2018, 07:23 Uhr

Artikel zum Thema

SCL Tigers verlängern Vertrag mit Goalietrainer

Die SCL Tigers verlängern den Vertrag mit dem slowakischen Torhütertrainer Dusan Sidor um ein weiteres Jahr. Mehr...

Saisonende für Tigers-Neuzugang Barker

SCL-Neuzugang Cam Barker hat sich im Spiel vom letzten Freitag gegen den EV Zug den Fuss gebrochen. Der Klub rechnet nicht damit, dass der Kanadier in dieser Saison aufs Eis zurückkehrt. Gute Nachrichten gabs hingegen für einen anderen Tiger. Mehr...

Eine Woche zu viel des Guten für die Tigers

Die SCL Tigers bleiben in ihrem dritten Spiel innert vier Tagen bis am Schluss am EV Zug dran, verlieren am Ende aber 2:3. Mehr...

Dossiers

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Dummheit als Ware

Sweet Home 15 geniale Ideen für die Küche

Die Welt in Bildern

Reif für die Insel: Die philippinische Insel Boracay ist wieder für Touristen geöffnet. Sie war wegen Umweltprobleme geschlossen worden. Viele Hotels und Geschäfte sollen ihr Abwasser samt Fäkalien jahrelang ins Meer geleitet haben. Hier ist die vulkanische Formation Williy's Rock auf der Insel zu sehen. (16. Oktober 2018)
(Bild: EPA/Mark R. Cristino) Mehr...