Biel im Stile eines Spitzenteams

Antti Törmänen und sein EHC Biel befinden sich im Hoch. Die Seeländer bezwingen Servette auswärts mit 4:1 und belegen neu den 3. Rang hinter Bern und Zug.

Bedröppelte Genfer und jubelnde Bieler, nachdem Mathieu Tschantré (Nummer 12) zum 2:0 für den EHCB getroffen hat.

(Bild: Keystone)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt