Zum Hauptinhalt springen

Henrik Larsson erklärt seinen Rücktritt

Der schwedische Fussball-Star Henrik Larsson (38) wird am 1. November seine Karriere beenden. Der Torjäger bestritt 106 Länderspiele und erzielte dabei 37 Treffer.

Am 1. November endet die schwedische Meisterschaft - Larsson muss mit Helsingborg dann bei Elfsborg antreten. Was er nach seinem letzten Spiel machen wird, weiss er noch nicht.

Larsson bestritt sein letztes Länderspiel für die "Tre Kronors" am 10. Oktober bei der 0:1-Niederlage in der WM-Qualifikation in Dänemark. Er hat in seiner Karriere bereits für Feyenoord Rotterdam, Celtic Glasgow, den FC Barcelona und Manchester United gespielt. Mit Barcelona gewann Larsson 2006 die Champions League, 1994 belegte er mit der Nationalmannschaft bei der WM in den USA Rang drei. 2001 sicherte sich Larsson den "Goldenen Ball" für den erfolgreichsten europäischen Torjäger.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch