«Was die Leute denken könnten, ist mir egal»

Der im Sommer zurückgetretene Roman Caspar erzählt, weshalb er sich von den Verantwortlichen von Wacker Thun zu einem Comeback hat bewegen lassen.

Abklatschen vor dem Comeback: Roman Caspar.

(Bild: Roland Peter)

Gehören Sie zu jenen Menschen, die nicht Nein sagen können? Roman Caspar: (lacht) Doch, ich kann sehr wohl Nein sagen. Als ich im Mai aufhörte, deutete ich bereits an, dass ich allenfalls zu einer kurzzeitigen Rückkehr bereit bin, sollte Not an Mann herrschen. Und das ist nun der Fall.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt