Zum Hauptinhalt springen

Gerber vor Wechsel in russische KHL

Der Schweizer Internationale Martin Gerber (34) steht vor einem Wechsel in die russische KHL.

Wie die Internetseite "hockeyfans.ch" berichtet, soll der Torhüter in den nächsten Tagen mit dem Moskauer Vorortklub Atlant Mytischtsch einen Einjahresvertrag unterzeichnen.

Gerber spielte zuletzt in der NHL bei den Toronto Maple Leafs, wo er aber keinen neuen Vertrag erhielt. Insgesamt bestritt der Emmentaler, der 2002 von Färjestad (Sd) nach Nordamerika gewechselt war, für die Anaheim Ducks, die Carolina Hurricanes, die Ottawa Senators und Toronto 238 NHL-Spiele. 2006 gewann Gerber mit Carolina den Stanley Cup.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch