Zum Hauptinhalt springen

Saidy Janko, die coole Socke von der rechten Flanke

Saidy Janko ist locker. Sehr locker. Und der Rechtsverteidiger ist ehrgeizig. Sehr ehrgeizig. Er lebt diesen Widerspruch.

Schweizer, Gambier und Italiener: Der 24-jährige Saidy Janko besitzt drei Pässe. Foto: Keystone
Schweizer, Gambier und Italiener: Der 24-jährige Saidy Janko besitzt drei Pässe. Foto: Keystone

Schweizer Dialektfilme sind kaum das Steckenpferd von Saidy Janko. Und was 1935 auf Berner Volksbühnen aufgeführt wurde, interessiert junge Menschen heute eher nicht. Doch würde der Film «Nume nid gsprängt… aber geng hüh» heute noch einmal gedreht und im Fussballmilieu angesiedelt werden, könnte Janko die Hauptrolle besetzen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.