Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Und Zak, ist er weg

Gladbach-Sportdirektor Max Eberl begrüsst den Neuzugang Denis Zakaria.
Denis Zakaria (links) verlässt YB Richtung Bundesliga.
Zakaria beim Training in Magglingen: Vom ersten Spiel für YB an fiel der 20-Jährige auf.
1 / 5

Zakaria im Blick?

Spirale dreht immer weiter