Zum Hauptinhalt springen

Young Boys erreichen im ersten Testspiel ein Unentschieden

Die Young Boys zeigten gegen Dynamo Kiew im ersten Testspiel anlässlich des Trainingslagers in Südspanien eine gute Leistung. Die beiden Teams trennten sich 2:2. Das Penaltyschiessen verloren die Berner allerdings.

Raphael Nuzzolo schoss gegen Kiew ein tolles Tor.
Raphael Nuzzolo schoss gegen Kiew ein tolles Tor.
zvg

Degen brachte YB in der Mitte der ersten Halbzeit in Führung. Kiew gelang mit einem Freistosstor durch Jarmolenko der Ausgleich. Noch vor der Pause lancierte Costanzo mit einem schönen Zuspiel Nuzzolo, der den Ball mit einer tollen Direktabnahme im Tor versenkte und YB erneut in Führung brachte.

Nach dem Seitenwechsel kamen beide Teams zu ihren Torgelegenheiten. Gegen Ende des Spiels drückte Dynamo auf den Ausgleich, der nach einer unübersichtlichen Situation in der letzten Spielminute tatsächlich gelang. Escobar war der Torschütze für die Ukrainer. Das Spiel musste im Penaltyschiessen entschieden werden, in welchem sich Kiew durchsetzen konnte.

Das nächste Testspiel findet am Mittwoch statt. YB wird entweder auf Videoton (Ungarn) oder Ekranes (Litauen) treffen.

pd/jam

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch