Zum Hauptinhalt springen

YB-Noten: Wuseliger Wirbelwind

Beim 3:0 gegen Lausanne ist Roger Assalé ­erneut glänzend aufgelegt.

Der wirblige Roger Assalé im Duell mit Ex-YB-Verteidiger Alain Rochat.
Der wirblige Roger Assalé im Duell mit Ex-YB-Verteidiger Alain Rochat.
Christian Pfander
Perfekte Schusstechnik von Leonardo Bertone: Der Mittelfeldspieler trifft gleich zweimal aus der Distanz.
Perfekte Schusstechnik von Leonardo Bertone: Der Mittelfeldspieler trifft gleich zweimal aus der Distanz.
Christian Pfander
Vor dem Spiel wird der ehemalige Berner Alain Rochat von YB-Sportchef Christoph Spycher verabschiedet.
Vor dem Spiel wird der ehemalige Berner Alain Rochat von YB-Sportchef Christoph Spycher verabschiedet.
Christian Pfander
1 / 13

Marco Wölfli, Note 4,5:

Durfte gegen harmlose Gäste ganz zum Schluss doch noch zwei Schüsse parieren. Der Goalie hatte zudem Glück, als in der 70. Minute der Schuss Margiottas via den Pfosten und seinen Rücken ins Aus kullerte. Spielte zum dritten Mal in Folge zu null, muss am Mittwoch im Derby aber wieder von Ballmoos weichen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.