Zum Hauptinhalt springen

YB-Noten: Nsame im Stil von Topskorer Hoarau

Die Young Boys überzeugen in St. Gallen vorab in der ersten Halbzeit. Beide Stürmer treffen.

Jean-Pierre Nsame trifft mit dem Kopf zum 1:1. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)
Jean-Pierre Nsame trifft mit dem Kopf zum 1:1. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)
Jean-Pierre Nsame und Roger Assalé freuen sich über den verdienten Ausgleich. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)
Jean-Pierre Nsame und Roger Assalé freuen sich über den verdienten Ausgleich. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)
St. Gallens Trainer Zeidler weist den Weg, aber seine Mannen können seine Vorgaben nicht wie gewünscht umsetzen. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)
St. Gallens Trainer Zeidler weist den Weg, aber seine Mannen können seine Vorgaben nicht wie gewünscht umsetzen. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)
1 / 8

David von Ballmoos: Note 5 Der Goalie verhinderte gegen Manneh reaktionsschnell das 2:2, parierte nach der Pause stark gegen Ashimeru.

Kevin Mbabu: Note 5 Hob beim 0:1 das Offside auf. Reagierte eindrücklich, bereitete die nächsten beiden Tore mit Flanken vor. Bei seinen Vorstössen zuweilen ungestüm.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.