YB: Nur ein bisschen ohne Ansage

In einer herausragenden Saison enttäuschten die Young Boys am Mittwoch ausgerechnet im Cup-Viertelfinal. Die Niederlage in Luzern ist keine riesengrosse Überraschung, das 0:4 wirft aber Fragen auf.

  • loading indicator
Fabian Ruch

Vielleicht wäre alles anders gekommen, hätte Djibril Sow nach 30 Sekunden seine Riesenchance verwertet. Der YB-Mittelfeldspieler scheiterte aber an FCL-Goalie David Zibung, es war der Anfang vom Berner Cup-Ende am Mittwochabend, am Ende stand im Viertelfinal in Luzern eine 0:4-Niederlage.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt