Zum Hauptinhalt springen

An Krücken nach Gladbach

Nach dem deutlichen Sieg gegen Lausanne sind die Verletzungssorgen bei den Young Boys noch gewachsen. Guillaume Hoarau wird am Montag untersucht. Das Spiel in Gladbach wird er sicher verpassen.

Guillaume Hoarau traf in der zweiten Minute zum 1:0, musste aber nach 20 Minuten bereits verletzt vom Feld.
Guillaume Hoarau traf in der zweiten Minute zum 1:0, musste aber nach 20 Minuten bereits verletzt vom Feld.
Keystone
Für Hoarau kam Thorsten Schick ins Spiel – und erzielte wenige Minuten später seinen ersten Pflichtspieltreffer für YB.
Für Hoarau kam Thorsten Schick ins Spiel – und erzielte wenige Minuten später seinen ersten Pflichtspieltreffer für YB.
Keystone
Lausanne erhielt eine bittere Lehrstunde.
Lausanne erhielt eine bittere Lehrstunde.
Keystone
1 / 9

Als das Wort fällt, huscht Adi Hütter ein Lächeln über die Lippen. Freilich ist es ein gequältes, denn das Wort, das am Samstagabend wieder in aller Munde ist, ist Lazarett. Mit Blick auf die Resultattafel sollte der Österreicher eigentlich sehr zufrieden Auskunft geben. 7:2 besiegten äusserst spielfreudige Young Boys den überforderten Aufsteiger Lausanne. Sieben verschiedene Spieler reihten sich in die Torschützenliste ein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.