Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Yakin über Polemik, Spekulationen, Luzern und Basel

Luzerns Trainer Murat Yakin bleibt trotz den wilden Spekulationen gelassen.
«Der FC Basel ist für mich kein Thema», erklärt der Basler gegenüber  .
Sein wichtigster Ansprechspartner bleibt bis im Winter sein Captain und Bruder Hakan Yakin, der in der Rückrunde bei Bellinzona in der Challenge League spielen wird.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.