Zum Hauptinhalt springen

Wüste Hardturm

Ein modernes, kompaktes und ökologisches Fussballstadion auf dem Hardturm-Areal soll 16'000 Zuschauerinnen und Zuschauern Platz bieten. Es sollte bis zum Sommer 2016 gebaut werden, wird nach der Rückstellung des Kredits aber frühstens 2017 eröffnet.
Die lange Hin und Her sorgt bei den Fans der Grasshoppers für Unmut. Sie forderten an einer Demonstration in der Zürcher Innenstadt am Samstag, 5. März 2011 ein neues Fussballstation Hardturm.
Die Bauarbeiten zum Abbruch des Hardturm-Stadions begannen am Donnerstag, 4. Dezember 2008. Der Hardturm stand zuvor seit September 2007 leer.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.