Zum Hauptinhalt springen

Wo sind die Weltmeister?

Forscher haben den Wert von Fussballern für ihre Clubs berechnet. Die Rangliste birgt einige Überraschungen.

Nummer 10: Gareth Bale von Real Madrid. Geschätzter Wert: 60 Millionen Euro.
Nummer 10: Gareth Bale von Real Madrid. Geschätzter Wert: 60 Millionen Euro.
Keystone
Nummer 9: Alexis Sanchez von Arsenal. Geschätzter Wert: 61 Millionen Euro.
Nummer 9: Alexis Sanchez von Arsenal. Geschätzter Wert: 61 Millionen Euro.
Keystone
Überraschung: Mit Mario Götze kommt der erste Spieler aus dem Weltmeister-Kader erst an 13. Position.
Überraschung: Mit Mario Götze kommt der erste Spieler aus dem Weltmeister-Kader erst an 13. Position.
Keystone
1 / 11

Das CIES (International Centre for Sports Studies) hat eine Liste mit den wertvollsten Spielern aus den grossen fünf europäischen Ligen (Spanien, Deutschland, England, Italien und Frankreich) erstellt. Die Forscher benutzten für ihre Berechnungen einen Algorithmus basierend auf 1500 analysierten Transfers. Wichtige Faktoren sind dabei die Leistungen des Spielers (Tore, Dribblings, etc.), die Eigenschaften (Alter, Vertragslänge, Position etc.) und die Erfolge mit den Mannschaften (Verein und Nationalteam).

Die beiden Spitzenreiter in der Rangliste erstaunen nicht: Lionel Messi und Cristiano Ronaldo. Allerdings taucht das erste Mitglied aus dem Kader des Weltmeisters Deutschland erst auf dem 13. Rang auf – was dann doch eher eine Überraschung ist.

Die gesamte Liste finden Sie hier.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch