Zum Hauptinhalt springen

«Wir sind alle infiziert vom Rasenvirus»

Der CEO und Verwaltungsratsdelegierte des BSC Young Boys, Ilja Kaenzig, ist überzeugt vom neuen Rasen im Stade de Suisse. Mit dem einzigartigen Rasensystem können weiterhin Konzerte und andere Anlässe im Stadion stattfinden. Die Kosten seien dabei nicht höher als mit Kunstrasen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.