Zum Hauptinhalt springen

«Wir mussten Lehrgeld bezahlen»

Gestrauchelt: Beim vermeintlichen Aussenseiter der Gruppe kann der FC Zürich keine Punkte holen.
Der frühe Rückschlag: Apollons Fotis Papoulis feiert die Führung in der 9. Minute.
Treue Anhänger: Die mitgereisten Fans der Zürcher haben eine emotionale Achterbahnfahrt miterlebt.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.