Zum Hauptinhalt springen

Sanogo bleibt bei YB

YB-Mittelfeldspieler Sékou Sanogo reiste am Montag nach Hamburg, um einen Wechsel in die Bundes­liga zu vollziehen. Weil die Transferunterlagen aber einige Minuten zu spät in der Hansestadt eintrafen, verbleibt der Ivorer in Bern.

Nach dem Kreuzbandriss von Loris Benito rückt Linus Obexer aus dem eigenen Nachwuchs ins Profikader nach (26.2.2016). Der frühere Junior des FC Länggasse hat bisher vier Einsätze bei der U19-Nati bestritten.
Nach dem Kreuzbandriss von Loris Benito rückt Linus Obexer aus dem eigenen Nachwuchs ins Profikader nach (26.2.2016). Der frühere Junior des FC Länggasse hat bisher vier Einsätze bei der U19-Nati bestritten.
zvg
Der 20-jährige Offensivspieler Miguel Castroman wird bis zum Saisonende an den Challenge-League-Klub Wohlen ausgeliehen. Dies kommunizierte der Verein am 17. Februar
Der 20-jährige Offensivspieler Miguel Castroman wird bis zum Saisonende an den Challenge-League-Klub Wohlen ausgeliehen. Dies kommunizierte der Verein am 17. Februar
Max Füri
Ebenfalls gehandelt wurde Thomas Murg (grünes Trikot). Der Stürmer vom SV Ried entschied sich aber für Rapid Wien. (30.1.2016)
Ebenfalls gehandelt wurde Thomas Murg (grünes Trikot). Der Stürmer vom SV Ried entschied sich aber für Rapid Wien. (30.1.2016)
Keystone
1 / 15

Es ist die Transferstory des Tages, mit YB und dem Hamburger SV in den Hauptrollen – und Sékou Sanogo als Leidtragendem. Doch der Reihe nach.

Noch am Sonntagabend geht der Ivorer davon aus, am Montag nach Hannover zu fliegen, um einen Wechsel zum Tabellenletzten der Bundesliga zu vollziehen. Doch plötzlich bekundet auch der Hamburger SV konkretes Interesse an Sanogo, der Traditionsverein hatte sich zuvor mit Gökhan Inler und Leicester nicht über ein Geschäft verständigen können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.