Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Völler und die deutsche Arroganz

Leverkusens Manager Rudi Völler erwies sich nach der 0:1-Niederlage gegen Monaco als schlechter Verlierer und demonstrierte auch noch deutsche Arroganz.
Rudi Völler und Chelseas Trainer José Mourinho, der auf Schalke mit 5:0 gewonnen hat, unterhalten sich.
Dortmunds Trainer Jürgen Klopp war bei der 0:2-Niederlage mit der Leistung seiner Mannschaft nicht zufrieden und bemängelte die Mutlosigkeit.
1 / 8

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.