Zum Hauptinhalt springen

«Verband hat Vertrag mit Hitzfeld nur auf Druck der Credit Suisse verlängert»

Ottmar Hitzfeld steht bei vielen Experten weiter in der Kritik.
Die Schweiz konnte im letzten Spiel des Jahres auch gegen einen sogenannten Fussballzwerg nicht überzeugen. Torjäger Eren Derdiyok blieb erfolglos.
Hitzfeld hat noch viel Trainingsarbeit mit seinem Team.
1 / 9

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.