Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

US-Juristen: Blatter in Handschellen und WM-Neuvergaben möglich

Dem Weltfussballverband droht noch mehr Ungemach: Fifa-Präsident Sepp Blatter verkündet in Zürich Russland als Sieger im Kampf um die WM 2018. (2. Dezember 2010)

In der Zwickmühle wie andere Unternehmen auch

«Die WM-Vergabe könnte nichtig sein»