Zum Hauptinhalt springen

Uefa macht sich im Fall Gattuso lächerlich

Die Uefa hat gegen Milans Hitzkopf Gennaro Gattuso ein Verfahren eingeleitet. Das Ergebnis überrascht.

Milans Hitzkopf Gennaro Gattuso zettelte nach dem Spiel auch noch eine Massenschlägerei an.
Milans Hitzkopf Gennaro Gattuso zettelte nach dem Spiel auch noch eine Massenschlägerei an.
Keystone
Der italienische Nationalspieler war nicht zu halten.
Der italienische Nationalspieler war nicht zu halten.
Keystone
Ansonsten gilt Gattuso als ein humorvoller und liebevoller Mensch.
Ansonsten gilt Gattuso als ein humorvoller und liebevoller Mensch.
Keystone
1 / 12

Der Mittelfeldspieler kommt nach seinen üblen Ausrastern im Champions-League-Spiel zwischen Milan und Tottenham Hotspur (0:1) offenbar glimpflich davon. Gemäss der Uefa wird der 33-jährige Mittelfeldspieler nur wegen «grob unsportlichen Verhaltens» belangt. Das genaue Strafmass für den Weltmeister von 2006 soll am Montag bekannt gegeben werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.