Traum geht in Erfüllung, Selfie-Wunsch auch

Nuno Da Silva erlebt in Lugano grosse Emotionen. Die Aufmerksamkeit des Publikums zieht ein anderer Berner auf sich.

Jubelschrei: Nuno Da Silva feiert sein erstes Tor in der Super League.

(Bild: Keystone)

Der Schrei ist laut und lang, der Jubel aufbrausend und ausgiebig. Als Nuno Da Silva in der 82. Minute mit seinem ersten Tor in der Super League gegen Lugano das 1:1 für Thun erzielt, übernehmen die Emotionen die Kontrolle über seinen Körper. Der 24-Jährige stürmt die Arme durch die Luft wirbelnd zur Seitenlinie, wo er von den mitfeiernden Ersatzspielern erwartet wird.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt