Zum Hauptinhalt springen

Transfer-Schluss: Spektakulärer Zuzug für die AC Milan

Brasiliens Stürmer Robinho ist wenige Tage nach Zlatan Ibrahimovic die nächste spektakuläre Neuverpflichtung bei der AC Milan. Der 26-Jährige unterzeichnete bei Milan einen Vierjahresvertrag. Für Robinho, der zuletzt vom Premier-League-Club Manchester City an den FC Santos nach Brasilien ausgeliehen wurde, sollen die Mailänder 15 Millionen Euro gezahlt haben.
Stuttgarts Trainer Christian Gross kann nicht mit der Verstärkung von Mladen Petric zählen. Am späteren Nachmittag platzt der Transfer des Doppelbürgers (Kro/Sz) vom HSV zu den Schwaben. «Wir haben bis zur letzten Minute um ihn gekämpft. Mit dem Spieler waren wir klar, mit dem Verein nicht», sagt Sportdirektor Fredi Bobic zu Bild.de. Sein Antipode aus Hamburg, Bastian Reinhardt, kann nur lächeln: «Das Angebot aus Stuttgart war nicht ernst zu nehmen.»
Mit dem Franzosen David Trezeguet verlässt eine weitere erfahrene Figur Juventus Turin. Der ehemalige Nationalstürmer der «Equipe Tricolore» hat beim spanischen Aufsteiger Hercules Alicante einen Zweijahresvertrag unterzeichnet.
1 / 12

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.