Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Topskorer unter sich

Waberns Topskorer Benjamin Nefic (links) zeigte seine Gefährlichkeit gegen Meiringen mehrere Male, blieb im Abschluss aber ohne Fortune.