Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Thun ist nicht zu stoppen

In Hochform: Urs Fischers Thuner sind seit fünf Spielen ungeschlagen.
Bereits in der 35. Minute durften die Berner Oberländer ein erstes Mal jubeln: Steffen ist der Torschütze.
Smybolisch: Abwehr-Chef Stéphane Grichting liegt am Boden, während Torschütze Steffen sich am Ball behauptet.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin