Zum Hauptinhalt springen

Sulejmani: Meistermacher für die Young Boys

YB verpflichtet wie erwartet den spielstarken Serben Miralem Sulejmani (26) von Benfica Lissabon – für rund drei Millionen Franken Ablöse.

Am Ende dauerte es noch ein paar Tage, bis alle Details vertraglich festgelegt waren. Gestern gaben die Young Boys einen Transfer bekannt, den die Berner Zeitung am Samstag angekündigt hatte: Miralem Sulejmani verstärkt die Berner. «Er ist ein echter Gewinn», sagt Fredy Bickel, «und in der Offensive auf beiden Flügeln sowie im Zentrum hinter einem Stürmer einsetzbar.» Der YB-Sportchef traf sich mit Sulejmani bereits im März erstmals und ist erleichtert über den Deal: «Wir wollten ihn unbedingt. Er ist ein sehr guter Typ, auf den sich die Zuschauer freuen dürfen.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.